Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart am 23.09.2017



 

       14. August 2012

Attraktive Hobbys

Freizeitbeschäftigungen sind nicht immer wirklich spannend, doch das eine oder andere Hobby hat überraschenderweise eine anziehende Wirkung auf das jeweils andere Geschlecht. An dieser Stelle wollen wir auflisten, welche Hobbys Frauen bei Männern und Männer bei Frauen besonders attraktiv finden.

Zwischen Surfbrett und Kochstelle

Wenn man hört, dass ein erheblicher Teil der Männer ihre Angebeteten am liebsten am Herd beobachten, klingt das erst einmal schwer nach Chauvinismus, beruht aber tatsächlich auf Gegenseitigkeit. Auch die Damenwelt findet kochende Männer unheimlich anziehend. Gemeinsames Kochen soll sogar eine erotisierende Wirkung haben – auf joyclub.de findet man im Übrigen viele nützliche Informationen über die schönste Nebensache der Welt und dass auch das Kochen Leidenschaft auslösen kann. Knapp über die Hälfte der Männer finden singende Frauen fernerhin überaus betörend. Dabei geht es vordergründig um den kreativen Output und die damit verbundene Attraktivität. Beherrscht eine Frau ein Musikinstrument, hat das beispielsweise eine ganz ähnliche Wirkung.

Wie schon zuvor beim Kochen sind sich Männer und Frauen bezüglich des Yoga wieder einmal einig. Wir hegen allerdings den Verdacht, dass die Gründe dafür unterschiedlicher Natur sein könnten. Frauen geht es dabei in erster Linie um die Fitness, die den (potenziellen) Partner gesund und vital erscheinen lässt. Schöngeistig wird es, wenn Männer und Frauen Interesse an der Oper, an Theateraufführungen oder an etwaigen Konzerten haben. Vor allem die Männer finden das bei Frauen äußerst attraktiv. Frauen sehen das ähnlich und wähnen darin vor allen Dingen eine Möglichkeit, sich und den Mann in besonders schicken Kleidern zu präsentieren.

Den Männern wird ja des Öfteren nachgesagt, sie würden bei Frauen verstärkt auf Äußerlichkeiten achten, doch in Wahrheit fühlt sich ein nicht unerheblicher Teil der Männerwelt vor allem zu solchen Frauen hingezogen, die belesen scheinen und vielleicht sogar selber schreiben. Im Jahr 2012 sind den Männern heimwerkende Frauen auch schon lange nicht mehr suspekt. Frauen finden das im Umkehrschluss auch besonders sexy.

Sportlichkeit ist noch lange nicht alles

Wer annahm, dass besonders viele Sportarten dieses Ranking anführen würden, wird überrascht sein, dass die Leibesertüchtigungen eher auf den hinteren Plätzen landen. Surfen zählt bei Männern wie bei Frauen zu den anziehendsten Sportarten. Extremsport steht auch noch recht hoch im Kurs und selbst der einst so verpönte Frauenfußball weiß den Herren der Schöpfung anscheinend besonders gut zu gefallen. Überraschenderweise sind Hobbys wie Stricken oder Nähen immer noch außerordentlich beliebt. Jedoch spielt es eigentlich nur bedingt eine Rolle, für welches dieser Hobbys man sich entscheidet. Wichtig ist, dass man dabei eine gute Figur macht und möglichst viel Spaß hat.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de