Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Lust und Liebe am 18.12.2017



 

       27. Mrz 2014

Berliner geben am meisten für ihr Sexleben aus

Berliner greifen tief in die Tasche, wenn es um ihr Sexleben geht. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die untersucht hat, in welchen deutschen Städten am meisten für Erotikbedarf wie Sexspielzeug, erotische Dessous, Verhütung, etc. ausgegeben wird. An zweiter Stelle des Städterankings hinsichtlich Ausgaben der Einwohner für Erotikartikel liegt Köln, gefolgt von Leipzig.

In den Schlafzimmern der Hauptstadt herrscht alles andere als Langeweile; das lässt zumindest eine aktuelle Studie vermuten, die gezeigt hat, dass in Berlin weit mehr als in anderen deutschen Städten für Erotikbedarf, wie z.B. Sexpielzeug oder erotische Dessous, ausgegeben wird. Der Umfrage zufolge gibt es von Stadt zu Stadt beträchtliche Unterschiede hinsichtlich dieser Ausgaben; die Einwohner Stuttgarts geben im Schnitt gerade mal 7 Euro im Monat für ihr Sexleben aus, im Vergleich zu 81 Euro pro Monat in Berlin.

Die Befragung wurde von der Gutschein-Plattform www.vouchercloud.de im Vorfeld des Launches einer neuen ‘Erotik’-Kategorie, in der Rabatte auf Produkte wie Sexspielzeug, Reizwäsche etc. angeboten werden sollen, durchgeführt. 3,427 Männer und Frauen ab 18 Jahren, alle in einer festen Beziehung, haben an der Studie teilgenommen und Fragen zu ihren Ausgaben für ihr Sexleben beantwortet.

Alle Teilnehmer wurden zunächst gebeten zu schätzen, wie viel sie monatlich für ihr Sexleben ausgeben, unter Berücksichtigung ihrer Ausgaben für Erotikzubehör wie Sexspielzeug, erotische Dessous oder Literatur, Verhütung, etc. Die Auswertung aller Antworten ergab folgende Rangordnung von Städten, in denen Einwohner laut Umfrage am meisten für ihr Sexleben ausgeben, gemessen an ihren durchschnittlichen Ausgaben für Erotikbedarf pro Monat:

1. Berlin – €81
2. Köln – €62
3. Leipzig – €55
4. Hamburg– €51
5. München – €43
6. Dresden– €42
7. Dortmund – €31
8. Hannover– €29
9. Essen– €27
10.Bremen–€24

Stuttgarter geben der Studie zufolge mit durchschnittlich 7 Euro im Monat am wenigsten für ihr Sexleben aus, an zweitletzter Stelle liegt Frankfurt mit 11 Euro im Monat, kurz davor Düsseldorf mit 16 Euro. Die Studie hat auch gezeigt, dass 17% aller Teilnehmer ‘regelmäßig’ Sexspielzeug mit ihrem Partner zusammen benutzen; weitere 26% gaben an, ‘gelegentlich’ Sextoys gemeinsam mit dem Partner zu gebrauchen. Fast ein Drittel, 31%, der weiblichen Befragten gab an, dass sie gerne Sexspielzeug mit ihrem Partner benutzen würden; 8% trauten sich aber nach eigenen Angaben nicht, dies dem Partner vorzuschlagen. 14% befürchteten laut Umfrage, dass der Wunsch, gemeinsam Sextoys zu benutzen, den Partner abschrecken könnte.

Die Frage, ob sie alleine Sexspielzeug nutzen, beantwortete mehr als ein Drittel, 37%, aller weiblichen Befragten mit ‘ja’, im Gegensatz zu nur 4% der befragten Männer. 19% der männlichen Teilnehmer konnten sich laut Umfrage überhaupt nicht vorstellen, mit ihrer Partnerin zusammen Sexspielzeug zu gebrauchen; knapp die Hälfte störte sich aber nicht an dem Gedanken, dass ihre Partnerin allein Sexspielzeug benutzt. 22% der Männer gefiel die Vorstellung, Sextoys zu zweit zu benutzen.

Saskia Hansen, Sprecherin von vouchercloud.de, äußerte sich zu den Ergebnissen der Umfrage:
“Wir verzeichnen eine große Anzahl von Suchanfragen nach Rabatten für allerlei Erotikartikel; deshalb wollten wir wissen, wie viel die Deutschen dafür ausgeben. So wie es aussieht, eine ganze Menge! Überrascht hat uns allerdings, dass es so große Unterschiede gibt von Stadt zu Stadt; vor allem, wenn man bedenkt, dass die durchschnittlichen Ausgaben in Berlin, aufs Jahr hochgerechnet, bei fast 1.000 Euro liegen, in Stuttgart dagegen gerade mal bei knapp 100 Euro!”
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de