Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Go For Baby » Babybekleidung am 21.11.2017



17.02.2016

Süße Klamotten aus veganer Seide

Hurra, der Sommer kommt… Damit sich auch die Kleinsten unter uns bei den wärmeren Temperaturen wohl fühlen, ist die Wahl der richtigen Kleidung ein entscheidener Punkt. Ideal für den Sommer sind die neuen Produkte von Mama Ocllo aus veganer Seide für Babys und Kinder bis zu 18 Monaten.

Mama Ocllo ist der Inbegriff für Premium Bio Babykleidung aus veganer Seide. Egal, ob Wickelbody, Babystrampler, Kleider, Hosen, Mützen oder Geschenkartikel wie Kuscheltiere - hier werden Interessenten bestimmt fündig, wenn sie ein hochwertiges Geschenk suchen. Für die heißen Tage in den Sommermonaten ist die von Mama Ocllo verwendete peruanische Pima Baumwolle (“vegane Seide”) ideal, da sie sehr atmungsaktiv, temperaturausgleichend und weich ist. Durch den vollständigen Verzicht auf Chemikalien im Anbau sowie in der Weiterverarbeitung der Baumwolle bleiben die thermischen und haptischen Eigenschaften der Naturfasern erhalten und schaffen ein optimales Babyklima, das sich wiederum in der guten Hautverträglichkeit äußert. Die Babys schwitzen an heißen Tagen dadurch nicht. Auch für Babys und Kleinkinder, die an Neurodermitis oder anderen Hautproblemen leiden, ist die bio-zertifizierte Pima Baumwolle aufgrund der guten Hautverträglichkeit eine tolle Lösung.

Neu im Sortiment und ideal für den Sommer sind beispielsweise die beiden Kleidchen in den Trendfarben Korall-Blau oder Anis-Pflaume (je 45 Euro) mit süßer Kolibri- bzw. Affenstickerei und hochwertigen Steinnussknöpfen aus dem Amazonasgebiet an den Schulterriemen, die ein leichtes An- und Ausziehen ermöglichen. Für Jungs bietet sich die mitwachsende Babyhose mit einer süßen Papagei-Stickerei (38,-- Euro) an. Diese lässt sich durch Umkrempeln sogar als trendige Short tragen. Perfekt passen dazu die verschiedenfarbigen Schlupfhemden des Unternehmens. Diese lassen sich zur Short als Oberteil oder auch unter den Kleidchen tragen. Durch die langen Ärmel sind die Babys vor der Sonne bestens geschützt, müssen aber aufgrund der hervorragenden Eigenschaften der Pima Baumwolle nicht schwitzen.

Für die farbenfrohe, kuschelige Babykleidung verwendet Mama Ocllo nur Farben, die nach dem OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert sind. Sie ist somit gesundheitlich unbedenklich und schont die sensible Babyhaut, die in den ersten Lebensmonaten zu Hautirritationen neigt. Darüber hinaus eignet sie sich ideal für Babys mit Neurodermitis. Ein weiterer Vorteil des Biomaterials: Die verwendete, sehr seltene Pima Baumwolle unterstützt den Ausgleich der Körpertemperatur des Babys und ist atmungsaktiv. Im Winter speichert sie die Körperwärme, bei Hitze im Sommer kühlt sie den Körper. Mit der Bio Babymode von Mama Ocllo fühlt sich das Baby so während des ganzen Jahres rundum wohl. Foto: Mama Ocllo

Die nachhaltig produzierten Qualitätsprodukte findet man unter www.mama-ocllo.com



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de