Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Kunst & Kultur am 25.09.2017



 

       3. Juni 2015

SARAH CONNOR: Gold für „Muttersprache“

Platz#1 in den Offiziellen Deutschen Albumcharts #Platz #1 in der Schweiz +++ Platz #3 in Österreich

Mit ihrem ersten deutschsprachigen Album trifft Sarah Connor den Zeitgeist. In der ersten Woche schaffte „Muttersprache“ den direkten Einstieg in die Offiziellen Deutschen Albumcharts auf Platz #1.

Damit reiht sich der am 22. Mai erschienene Longplayer in die zahlreichen Erfolge (u.a. fünf #1-Single-Hits, 14 Top Ten-Hits und neun Top Ten-Alben) der Pop- und Soul-Sängerin ein, die in ihrer Karriere international bereits über 7 Millionen Tonträger verkaufen konnte.

Doch damit nicht genug: „Muttersprache“ hat sich binnen weniger Tage über 100.000 Mal verkauft und somit bereits Gold-Status erreicht.

Nach fünf Jahren totaler Funkstille ist dieser Erfolg kaum zu toppen. Sarah Connor überzeugt nicht nur mit ihrer Stimme, sondern vor allem auch mit ihren gefühlvollen und einprägsamen Texten: „Ich seh‘ deinen Stolz und deine Wut, dein großes Herz, deinen Löwenmut. Ich liebe deine Art zu gehen und deine Art mich anzusehen. Wie du deinen Kopf zur Seite legst, immer siehst wie‘s mir geht. Du weißt, wo immer wir auch sind, dass ich dein Zuhause bin.“

Auch mit der ersten Single-Auskopplung liegt Sarah Connor goldrichtig. Der Track „Wie schön Du bist“ ist seit vier Wochen in den Single-Charts und konnte sich in dieser Zeit von Platz #7 auf aktuell Platz #2 hocharbeiten. Das Video zur Single „Wie schön Du bist“ gibt es zudem HIER zu sehen.

Auch in der Schweiz konnte sich die Wahl-Berlinerin aus dem Stegreif an der Speerspitze der Album-Charts positionieren, wohingegen es in Österreich von 0 auf Platz #3 ging – direkt hinter Conchita Wurst und Andreas Gabalier.

Ab Herbst ist Sarah Connor mit ihrem neuen Album auch auf Tour durch Deutschland, um ihre Fans in folgenden Städten live zu begeistern:

14.09.15 – HAMBURG – Laeiszhalle (Großer Saal)
15.09.15 – BERLIN – Admiralspalast (Theater)
16.09.15 – LEIPZIG – Haus Auensee
18.09.15 – STUTTGART – Liederhalle (Beethovensaal)
19.09.15 – MÜNCHEN – Deutsches Theater     
20.09.15 – KÖLN – Palladium
21.09.15 – BREMEN – Die Glocke      

Tom Bohne, President Music UNIVERSAL MUSIC GmbH: „Ich freue mich sehr, dass Sarah mit diesem wundervollen Album die Herzen so vieler Menschen erreicht. Sie hat Mut bewiesen und ist mit ihrer ersten deutschsprachigen Produktion vollkommen neue Wege gegangen. Die Zusammenarbeit war intensiv, spannend und wie man hören kann äußerst fruchtvoll. Sie hat uns allen großen Spaß gemacht. Ich bin fest davon überzeugt, dass Sarahs Werk noch lange von sich reden machen wird.“

Weitere Infos unter www.universal-music.de oder unter www.sarah-connor.com.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de