Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Weihnachten am 26.09.2017



 

       11. Dezember 2014

Traditionen & Kerzen zur Weihnachtszeit

keine andere Zeit des Jahres ist durch so viele Traditionen, Symbole und Bräuche geprägt wie die Weihnachts- und Adventszeit: Adventskränze werden mit vier Kerzen geschmückt, kleine Engel-Figuren zieren Haus und Garten, Tische werden für Familienfeiern festlich hergerichtet und das Öffnen der vierundzwanzig Türchen am Adventskalender versüßt jedes Jahr aufs Neue die Vorweihnachtszeit. Das neue Jahr läuten wir traditionell mit lauten Böllern und leuchtenden Raketen ein.

All diese Traditionen und Bräuche sind ohne Kerzen undenkbar. Denn erst das flackernde Licht von Kerzen (am besten in RAL-Qualität) verleihen Adventsgestecken ihren festlichen Glanz, ergeben mit Engels-Figuren „himmlische" Ensembles und verbreiten an den traditionellen Feiern zu Weihnachten und Silvester eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Doch nichts leuchtet und duftet so schön wie echte Baum-Kerzen am Weihnachtsbaum! Und wenn einige Sicherheitsvorkehrungen beachtet werden, ist der Gebrauch von Baum-Kerzen in RAL-Qualität unbedenklich:

Achten Sie immer darauf, dass die Kerzen nicht direkt übereinander, sondern immer versetzt und mit mindestens 15 cm Abstand voneinander befestigt werden. Brennende Kerzen dürfen nie unbeaufsichtigt gelassen werden. Selbstverlöschende Kerzen mit dem RAL-Gütezeichen helfen jedoch das Brandrisiko zu verringern, denn kurz bevor die Kerze vollständig herunterbrennt, sorgt ein spezielles Patent für ein vorzeitiges und selbstständiges Verlöschen der Flamme. www.guetezeichen-kerzen.com



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de