Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schönheit am 18.11.2017



 

       13. August 2014

Kleiner Winkel, große Wirkung: Die neue Oral-B CrossAction® Aufsteckbürste hat den perfekten Winkel

Der Winkel macht den Unterschied: Elektrische Zahnpflege wird jetzt noch gründlicher und sanfter** dank Oral-B CrossAction. Diese hat als erste Aufsteckbürste gewinkelte statt gerader Borsten. Die schräg gestellten Borsten im 16 Grad-Winkel passen sich perfekt an alle Zahnkonturen an und entfernen Plaque gründlicher als je zuvor, auch in den Zahnzwischenräumen. Die hohe Borstendichte macht das Putzerlebnis spürbar sanfter. Die neue Oral-B CrossAction Aufsteckbürste ist wahlweise im 3er- oder 5er-Set im Handel erhältlich, zu UVP 20,99 Euro (3er Pack), 30,99 Euro (5er Pack).

Auf der Zahnoberfläche bildet sich jeden Tag ein zäher bakterieller Belag, die sogenannte Plaque. Plaque kann neben unschönen Verfärbungen auch Karies und Zahnfleischentzündungen verursachen. Dort, wo reguläre Zahnbürsten nur schwer hinkommen, etwa in den Zahnzwischenräumen, fühlen sich Plaque-Bakterien besonders wohl und können zum Auslöser von Krankheiten werden. Da Zähne von Natur aus eine unebene Oberfläche besitzen, sind Bürsten mit gewinkelten, unterschiedlich langen Borsten zur Plaque-Entfernung deutlich besser geeignet als gerade, gleichlange Borsten. Dank ihrer Schrägstellung können die Borsten Plaque viel effektiver beseitigen, indem sie sie seitlich wegwischen wie ein Schneeschieber den Schnee.

Perfekter Winkel – perfekte Reinigung

Oral-B hat mit CrossAction die Wirkung dieses Winkels für die Zahnpflege zum Einsatz gebracht – und die Borsten seiner runden Aufsteckbürsten erstmals angewinkelt. 16 Grad für ein spürbar gründlicheres und gleichzeitig sanfteres Zahnputzerlebnis. Dafür haben die Forscher von Oral-B die ideale Borstenstellung für die perfekte Reinigungsleistung ermittelt: Umfangreiche Tests und Analysen ergaben, dass ein sanfter Winkel von 16 Grad die Reinigungskräfte um ein Vielfaches erhöht. Die sogenannte CrossAction Technologie hat Oral-B bereits im Bereich der Handzahnbürsten erfolgreich erprobt. Nun ist sie erstmals auch für elektrische Zahnbürsten nutzbar und ergibt zusammen mit der oszillierend rotierenden 3D-ReinigungsTechnologie eine perfekte Kombination für die Zahnpflege.

Effektiv und spürbar sanft
Dank seines innovativen Designs deckt der neue Bürstenkopf bei jeder Putzbewegung um ein Drittel mehr Fläche ab als herkömmliche Rundkopfbürsten. Dabei passt sich CrossAction auch besser an die Konturen der Zahnoberfläche an. Insbesondere am schwierig zu säubernden Zahnfleischsaum kann CrossAction so mit verbesserter Reinigungsleistung punkten und erzielt zweimal sauberere Zähne*. Das bis zu 30 Prozent dichtere Borstenfeld ist zudem mit dickeren Borstenbündeln ausgestattet und ermöglicht eine spürbar sanftere Reinigung, da sich so der Putzdruck pro Borste verringert. CrossAction reinigt die Zähne somit nicht nur besonders sanft – sondern auch gleichzeitig so gründlich wie nie.

Die neue Oral-B CrossAction Aufsteckbürste steckt ab August 2014 standardmäßig auf allen elektrischen Oral-B Zahnbürsten*** und ist wahlweise im 3er- oder 5er-Set im Handel erhältlich zu UVP**** 20,99 Euro (3er Pack), 30,99 Euro (5er Pack).

*im Vergleich zu einer herkömmlichen HZB
**vs. Precision Clean
***Ausgenommen Oral-B Vitality
****Unverbindliche Preisempfehlung. Die Festlegung der Verkaufspreise liegt im alleinigen Ermessen des Handels. Auf die individuellen Endverbraucherpreise nimmt Procter & Gamble keinen Einfluss.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de