Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart am 23.09.2017



07.03.2017

Internationaler Frauentag: Blumen für Heldinnen rund um den Globus

Am 8. März wird weltweit der Frauentag gefeiert.

Beim „Internationalen Frauentag“ oder auch „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden“ wird weltweit die Gleichberechtigung der Frauen gefeiert. Der besondere Anlasstag wurde auf Initiative der Frauenrechtlerin Clara Zetkin im Frühjahr 1911 in Deutschland, Dänemark, Österreich-Ungarn und der Schweiz eingeführt. Heute hat der Frauentag vor allem in Osteuropa und Asien eine große Bedeutung und ist in vielen Ländern ein gesetzlicher Feiertag. Auch in Deutschland hat der Frauentag nicht an Aufmerksamkeit verloren. Doch egal wo auf der Welt: Am 8. März werden Frauen traditionell mit Blumen beschenkt. Ob Ehefrau, Mutter, Schwester, beste Freundin oder Kollegin – ein fröhlicher Blumenstrauß ehrt die Heldinnen unserer Zeit und drückt besondere Wertschätzung aus.
 
Blumen zum Frauentag: Top 5 in Deutschland
Blumen sind als internationales Symbol für Dankbarkeit überall beliebt. Doch beim Schenken ist einiges zu beachten. Es gibt z. B. den Aberglauben, dass es Unglück bringt, eine gerade Anzahl an Blüten oder Blumen in der Farbe Gelb (außer Narzissen und Mimosen) zu überreichen. Fleurop kennt die Blumen, die zum Frauentag am meisten verschenkt werden:
 
Rose
Die Königin der Blumen ist weltweit nach wie vor die beliebteste Blume. Neben den klassischen Farben Rot und Creme-Weiß ist die Rose auch in Rosé und Apricot sowie in zwei- oder mehrfarbigen Nuancen gefragt. Ein nostalgisches Revival erleben gerade verzweigte Minirosen in Pastelltönen. Für besondere Anlässe eignen sich langstielige Edelrosen und Duftrosen mit großem Blütenkopf. Symbolik: Liebe, Leidenschaft und Treue.
 
Gerbera
Ursprünglich in Afrika und Asien beheimatet, eroberte die Gerbera schnell den Rest der Welt. Mit ihrem großen Blütenkopf in knalligen Farben wie Orange, Pink und Rot zieht sie in jedem Blumenstrauß die Aufmerksamkeit auf sich. Als „kleine Schwester“ der Sonnenblume ist sie vielerorts zur Lieblingsblume avanciert. Der wird Stängel zur Stabilisierung oft mit einem Blumendraht umwickelt. Symbolik: Fröhlichkeit und Geselligkeit.
 
Chrysantheme
Diese Blume stammt ursprünglich aus China und Japan. Da die Wildform der Chrysantheme gelbe Blüten hat, ist sie dort als „Goldene Blume“ bekannt. Inzwischen ist sie in vielfältigen Farben und Sorten erhältlich. Je nach Jahreszeit sind besonders die Farbtöne Weiß, Rosa und Violett oder Gelb, Orange und Rot gefragt. Am beliebtesten sind Spray-, Deko- und Santini-Chrysanthemen. Symbolik: Glück und Gesundheit.
 
Tulpe
Aus dem Iran, Afghanistan und Kasachstan stammend, gelangte die Tulpe über die Türkei in die Niederlande, wo sie zum Nationalsymbol wurde. Neben der breiten Farbpalette bietet die Frühlingsblume außergewöhnliche Formen: Von Darwin-Tulpen mit einfachen Blüten über gefiederte Papageien-Tulpen bis zu eleganten Lilienblütigen Tulpen ist ihr Erscheinungsbild sehr vielfältig. Symbolik: Liebe und Aufopferung.
 
Nelke
Die Küsten des Mittelmeeres sind die Ursprungsregion der Nelke. Dort wurden sie von den Griechen als „Göttliche Blume“ verehrt. Ihr Image als altbackene Blume in Rot hat sie abgelegt und erlebte ihr Comeback in trendigen Farben wie Sonnengelb, Lachsorange oder Fuchsia. Ob Edelnelke mit großem Blütenkopf, verzweigte Spraynelke oder vielblütige Bartnelke – Nelken sind wieder in! Symbolik: Bewunderung und Hingabe.
 
Fleurop-Blumen zum Frauentag
Der weltweit größte Blumenvermittler hat zum Internationalen Frauentag eine eigene Straußkollektion kreiert. Hinreißende Blumenarrangements, die von Floristen liebevoll per Hand gebunden und persönlich überreicht werden, gibt es bei Fleurop unter www.fleurop.de oder in einem der zum Fleurop-Netzwerk gehörenden Floristikfachgeschäfte. Der Blumengruß wird auf Wunsch mit einer persönlichen Grußkarte und kleinen Präsenten, wie etwa einer Pralinenschachtel von Merci oder einer Herzkette von Christ, geliefert.

Weltweite Blumenlieferung
Blumen sind überall auf der Welt ein beliebtes Geschenk. Mehr als 50.000 Fleurop-Partner sorgen dafür, dass Fleurop-Sträuße von lokal ansässigen Floristen in Handarbeit aus frischen Schnittblumen gebunden und in über 150 Ländern persönlich überreicht werden. Fotos Fleurop



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de