Neu für Dich auf geniesserinnen.de


 




 


Folgt geniesserinnen.de auf Instagram!


11.05.2022

Lisa Ortgies und Sabine Heinrich feiern 25 Jahre Frau tv

Politisch, unterhaltsam, einzigartig

889 Sendungen und Geschichten, die bewegen und verändern: Frau tv, das einzige Frauenmagazin im deutschen Fernsehen, feiert am 12. Mai seinen 25. Geburtstag. Seit dem Start am 23. Januar 1997 widmet sich die WDR-Sendung der ebenso vielfältigen wie schwierigen Lebenswirklichkeit von Frauen in Nordrhein-Westfalen und in ganz Deutschland.

Es geht um aktuelle frauenpolitische Debatten und ganz persönliche Geschichten – politisch und unterhaltsam. Im Mittelpunkt stehen Menschen, die berühren, inspirieren, die eigene Lebenswelt bereichern, aber auch Akzente im Kontext von Emanzipation und Geschlechter- Gleichstellung setzen. Die von Lisa Ortgies (von Anfang an dabei) und Sabine Heinrich (seit 2014 im Team) gemeinsam moderierte Jubiläumssendung am 12. Mai ist um 22 Uhr im WDR Fernsehen und schon nachmittags online first in der ARD Mediathek zu sehen.

Unser Magazin stellt konsequent Frauen und ihre Lebenswirklichkeit in den Fokus, bezieht die Männer aber mit ein, denn gesellschaftliche Veränderungen gehen nur zusammen“, sagt Florian Quecke, WDR-Hauptabteilungsleiter Kultur und Gesellschaft. „Wir sind stolz, dass wir mit ,Frau tv‘ immer diesen ganz besonderen Blick auf Frauenthemen geschärft und entwickelt haben.

Frauenthemen sind mittlerweile in vielen Medien angesagt. Doch die Macherinnen von „Frau tv“ haben wichtige Themen bereits aufgegriffen, als es viele Menschen noch gar nicht kümmerte, wie Frauen etwa mit der Doppel-Belastung durch Familie und Beruf klar kommen, warum sie immer noch viel weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen, was häusliche Gewalt mit ihnen macht und wie sich ungleiche Bildung auf ihre Zukunft auswirkt.

Themen der Ausgabe von Frau tv vom 12. Mai sind u.a. "Was Frauen alles geschafft haben?" und "Warum ist die Zukunft weiblich?"

 

Fakten zu Frau tv

  • Erstsendung: 23. Januar 1997
  • 889 Sendungen (inkl. Jubiläumssendung am 12. Mai)
  • Frau tv kommt in 25 Jahren auf 25.781 Sendeminuten
  • Seit dem 23. Januar 1997 bis heute moderiert Lisa Ortgies – mit kleiner Unterbrechung von April bis Dezember 2008, da übernahm Angela Maaß. Seit 2014 moderiert Lisa Ortgies im Wechsel mit Sabine Heinrich.
  • „Frau tv“-Themen: Häusliche Gewalt, Abtreibung, Täterarbeit, Kinderlosigkeit, künstliche Befruchtung, Brustkrebs, Femizid, Endometriose, Schwangerschaft, Familienmodelle, Hebammen, lesbische Liebe, Geschlechtsangleichung, Body Positivity, Care-Arbeit, Equal Pay Day, Gender Pay Gap, Lohnlücke, Parität, Altersarmut bei Frauen, Rentenlücke, Ehe- und Partnerschaftsvertrag, Kinder mit Behinderung, Pflegemütter, Die Andersmacherin, Sexualität, Upskirting, #MeToo, Vergewaltigung in der Ehe, Schönheits-Operationen, Inhaltsstoffe von Tampons, Magersucht, Fetales Alkoholsyndrom, Umgangsrecht für gewalttätige Väter, Beckenvenensyndrom, Wechseljahre, Unfruchtbarkeit, Bildungsgerechtigkeit, Frauen in MINT-Berufen, Genitalverstümmelung, Missbrauch, Menstruation, Free Bleeding, Graue Haare, Leben und Lieben mit Asperger, Asexualität, Neuregelungen Krebsvorsorge, Gendermedizin, Beziehungskiller putzen, Omas gegen rechts, Brustimplantate, Sterilisation, Lipödem, Ehegattensplitting, Pornos für Frauen…

 

Text/Bild: WDR/Annika Fußwinkel



Drucken  |  Feedback  |  Nach oben


 

 
Wir - mehr über uns
Kontakt - Schreib uns!
Sitemap - alles auf einem Blick
Unser RSS-Feed
Nutzungsbedingungen
Datenschutzhinweis
Impressum
Instagram: @geniesserinnen.de

Facebook: @geniesserinnen.de
   
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
genussmaenner.de
go for baby
instock.de - der börsendienst
marketingmensch
fotomensch berlin
Unter der Lupe
  


Copyright 2010 - 2022 | geniesserinnen.de